Antonitsch verpasst Nürnberg-Haupbewerb

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Mira Antonitsch verpasst beim WTA-Turnier in Nürnberg (250.000 Dollar/Sand) den Sprung in den Hauptbewerb.

Die mit einer Wildcard für die Qualifikation ausgestattete 18-Jährige (WTA-Nr. 572) muss sich am Sonntag in der 2. Qualifikations-Runde der Rumänin Alexandra Cadantu (WTA-Nr. 256) nach 2:35 Stunden mit 7:5, 1:6, 1:6 geschlagen geben.

In der 1. Runde konnte sich Österreichs Tennis-Hoffnung gegen Valeriya Solovyeva (RUS/WTA-Nr. 210) mit 7:6(6), 6:3 durchsetzen.


Dominic Thiems Lebensziel:



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare