Ex-Wimbledon-Siegerin vor Comeback?

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Erfreuliche Nachrichten von Marion Bartoli.

Die 33-Jährige könnte Anfang 2018 ihr Comeback auf der WTA-Tour feiern. Laut französischen Medien trainiert die ehemalige Wimbledon-Siegerin in Paris mit ihrem Vater und Coach und soll eine Rückkehr im März nächsten Jahres anvisieren.

Bartoli gewann 2013 überraschend in Wimbledon, musste dann aufgrund körperlicher Probleme aber ihre Karriere beenden. 2016 sorgte sie für Schlagzeilen, als sie aufgrund einer Virus-Erkrankung mehrere Kilogramm Körpergewicht verlor. Laut eigener Aussage kämpfte sie zu dieser Zeit mit dem Tod.

Seit 2017 ist die ehemalige Top-10-Spielerin geheilt, nun soll eine Rückkehr auf den Court folgen.

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Sportdirektor: Peter Schöttel statt Ruttensteiner?

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare