Kerber und Halep verpassen Miami-Halbfinale

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Angelique Kerber scheidet beim WTA-Premier in Miami in der Nacht auf Donnerstag im Viertelfinale aus. Die deutsche Weltranglisten-Erste muss sich beim mit 7,669 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Event in Florida Venus Williams mit 5:7 und 3:6 geschlagen geben.

Die US-Amerikanerin trifft im Semifinale auf Johanna Konta. Die als Nummer zehn gesetzte Britin ringt Simona Halep (ROM-3) mit 3:6, 7:6 (7) und 6:2 nieder. Die Rumänin ist im zweiten Satz nur zwei Punkte vom Matchgewinn entfernt.

Kerber, die vier Matchbälle abwehren kann, zollt der an Nummer elf gereihten Williams Respekt: "Sie war von Beginn an wirklich aggressiv und hat die Bälle richtig gut getroffen."

Das zweite Halbfinale bestreiten Karolina Pliskova (CZE-2) und Caroline Wozniacki (DEN-12).

VIDEO: Teamchef Koller zur Causa "Le Schladi"

Textquelle: © LAOLA1.at

Regeländerungen in der NFL

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare