Wimbledon: Ofner weiter, J. Melzer out

Aufmacherbild Foto:
 

Freud und Leid für Österreichs Tennisspieler in der ersten Wimbledon-Qualifikationsrunde.

Sebastian Ofner, aktuell Nummer 215 der Welt, besiegt den Belgier Kimmer Coppejans (ATP 178) mit 7:6 (4), 3:6, 10:8. Nach 2:36 Stunden geht der 21-jährige Steirer als Sieger vom Court. In der zweiten der drei Quali-Runden bekommt es Ofner nun mit dem Serben Miljan Zekic (ATP 227) zu tun, der sich gegen Maximilian Marterer (GER/14) 6:3, 7:6 (4) durchsetzt.

Jürgen Melzer unterliegt dem 18-jährigen Australier Alex De Minaur 6:2, 3:6, 3:6.

Fix im Hauptbewerb stehen Dominic Thiem, der an Nummer acht gesetzt ist, und Andreas Haider-Maurer, der sein "Protected Ranking" einsetzt.

Textquelle: © LAOLA1.at

Thiem, Nadal, Federer: Setzliste für Wimbledon fixiert

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare