Federer führt Schweiz zu Sieg im Hopman Cup

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Roger Federer führt die Schweiz zum Sieg im Hopman Cup.

Der Eidgenosse gewinnt am Samstag im Finale gegen Deutschland sein Einzel gegen Alexander Zverev nach Satzrückstand 6:7(4), 6:0, 6:2. Angelique Kerber schafft mit einem 6:4, 6:1-Erfolg über Belinda Bencic den Ausgleich.

Im abschließenden Doppel setzen sich die Schweizer mit 4:3 (5:3), 4:2 durch und fixieren den Titel bei der in Perth auf Hartplatz ausgetragenen inoffziellen Mixed-WM. Für Federer ist es der zweite Triumph nach 2001 mit Martina Hingis.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare