ITF schafft Netz-Service in der Jugend ab

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Eine Regel-Revolution wird im kommenden Jahr im internationalen Jugend-Tennis ausprobiert.

In den Altersklassen U12, U14 und U16 wird der Aufschlag nicht mehr wiederholt, wenn der Ball das Netzband berührt und ins Feld fällt. Der retournierende Spieler muss den Ball spielen.

Diese LET-Änderung gilt bei allen ITF- und Tennis-Europe-Turnieren, bei Europameisterschaften, Summer- und Winter-Cups sowie bei der Nations Challenge.

Textquelle: © LAOLA1.at

Prominente Ausfälle beim LASK vor Heimspiel gegen RBS

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare