Frankreich gewinnt den Hopman Cup 2017

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Frankreich gewinnt den Hopman Cup 2017 in Perth.

Richard Gasquet bringt die Franzosen mit einem knappen 6:3, 5:7, 7:6 (6)-Erfolg über den US-Amerikaner Jack Sock mit 1:0 in Führung. Danach kann Coco Vandeweghe mit einem 6:4, 7:5-Sieg über Kristina Mladenovic ausgleichen.

Das entscheidende Mixed-Doppel können Mladenovic/Gasquet schließlich mit 4:1, 4:3 (5:0) für sich entscheiden.

Für Frankreich ist es nach 2014 der zweite Titel beim Hopman Cup. Damals siegte das Duo Jo-Wilfried Tsonga/Alize Cornet.



Textquelle: © LAOLA1.at

Diese Springer holten trotz Rückstand den Tournee-Sieg

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare