Thiem schaut Talenten auf den Schläger

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Drei Tage nach seinem Halbfinal-Aus bei den French Open ist Dominic Thiem in Maria Enzersdorf zu Gast.

Unter dem Motto "Niederösterreichs next Dominic Thiem" werden im BSFZ Südstadt langfristige Nachfolger des 23-Jährigen gesucht. Der Weltranglistenachte lässt es sich nicht nehmen, den Talenten dabei selbst auf den Schläger zu schauen.

"Mit der Initiative wollen wir den Boom rund um Dominic Thiem nützen und den heimischen Tennisnachwuchs gezielt und nachhaltig fördern", so Petra Bohuslav, Niederösterreichs Sportlandesrätin.

80 Talente sind am Montag dabei, am Sonntag folgt ein weiteres Sichtungstraining im Sportzentrum Niederösterreich in St. Pölten.

Die acht besten Talente dürfen sich über die Aufnahme in die Tennisacademy von Thiem-Coach Günter Bresnik freuen, in der sie von September 2017 bis August 2018 gezielt weiterentwickelt und unterstützt werden.



Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Roger Federer schwärmt nach French Open von Rafael Nadal

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare