Muster freut sich für Thiem

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Dominic Thiem kann es heute Thomas Muster gleichtun und erstmals ins Finale der French Open einziehen.

Der erste und einzige österreichische Grand-Slam-Sieger im Einzel freut sich über die Erfolge seines legitimen Nachfolgers.

"Zwei Mal in Serie im Semifinale der French Open - Dominic bestätigt immer wieder, dasss er in der Weltspitze angekommen ist", so der Turnier-Botschafter des ATP-Klassikers in der Wiener Stadthalle in der "Krone".

Am 11. Juni 1995 gewann Muster die French Open, exakt 22 Jahre später könnte Thiem ihm folgen.



Textquelle: © LAOLA1.at

Oscar: Red Bull Salzburg bestätigt Kontakt zu St. Etienne

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare