Grabher nimmt erste French-Open-Quali-Hürde

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die erste von zwei ÖTV-Spielerinnen in der French-Open-Qualifikation stößt in die zweite Runde vor.

Julia Grabher profitiert dabei von einer Aufgabe ihrer Kontrahentin Polina Monova. Die Russin muss die Partie beim Stand von 5:2 aus Sicht der Österreicherin im ersten Satz beenden.

Die 21-jährige Nummer 229 der WTA-Weltrangliste trifft in der vorletzten Quali-Runde nun entweder auf Arantxa Rus (NED/3) oder Manon Arcangioli (FRA).

Österreichs zweite Vertreterin in der Qualifikation, Barbara Haas, trifft am Mittwoch auf Magdalena Frech (POL).

Textquelle: © LAOLA1.at

Tennis - ATP: Nadal nach Rom-Sieg neue Nummer eins

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare