Gerald Melzer auch in Runde zwei souverän

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Gerald Melzer trennt nur mehr ein Sieg vom erneuten Einzug in den Hauptbewerb der am Sonntag beginnenden French Open in Roland Garros.

Der 26-jährige Niederösterreicher, in der Paris-Qualifikation an Nummer 15 gesetzt, feiert am Mittwoch einen klaren 6:1, 6:2-Erfolg über den französischen Lokalmatador Vincent Millot.

In Runde drei bekommt es Melzer nun mit dem an 32 gesetzten US-Amerikaner Bjorn Fratangelo zu tun.

Textquelle: © LAOLA1.at

Christian Gratzei verlängert bei Sturm bis 2018

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare