Ausbau von Roland Garros endgültig legal gesichert

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Veranstalter der French Open können durchatmen: Die dringend notwendige Renovierung, die auch den Zuschauermassen mehr Platz bieten soll, wird bis 2020 umgesetzt, die letzten Proteste von Anrainern sind nach einer Gerichtsentscheidung vom Donnerstag ausgeräumt.

Ab 2018 wird es unter anderem neue Courts 7 und 9 sowie einen neuen großen Show-Court geben. Zudem wird das seit Jahren geforderte Dach über den Court Philippe Chatrier, den Center Court, bis 2020 fertig sein.

Textquelle: © LAOLA1.at

Der SK Rapid bietet dem First Vienna FC seine Hilfe an

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare