Djokovic mit Mühe im Achtelfinale von Wien

 

Überraschend viel Mühe hat Novak Djokovic am Dienstagnachmittag bei seinem Erstrunden-Auftritt in der Wiener Stadthalle.

Der Weltranglisten-Erste zwingt seinen serbischen Landsmann Filip Krajinovic erst mit 7:6 (6), 6:3 in die Knie.

Djokovic, der in der Stadthalle bei seinem letzten Auftritt im Jahr 2007 gewinnen konnte, trifft nun auf den Kroaten Borna Coric, der sich in seinem Erstrunden-Spiel gegen Taylor Fritz durchsetzte.

Vor Djokovic feierte Grigor Dimitrov einen 7:6 (6), 6:3-Erfolg über den Russen Karen Khachanov.

EXKLUSIVE THIEM-DOKU BEI ServusTV

DER THIEM-Spirit 2: DOMINICS WEG ZUM GRAND-SLAM-GEWINNER, Dienstag 20:15 Uhr >>>

ServusTV begleitete Österreichs Tennis-Ass und seine Familie auf dem Weg zu dessen historischen Triumph bei den US Open so nahe wie nur irgend möglich.

Textquelle: © LAOLA1.at

VIDEO: Jürgen Melzer führt durch die "Hotel-Bubble"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare