Strafe für Querrey nach Corona-Fehltritt bekannt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der US-Amerikaner Sam Querrey erhielt für seinen Verstoß gegen die Anti-Corona-Regeln der ATP eine milde Strafe. Der 33-Jährige muss 20.000 Dollar (zirka 16.300 Euro) bezahlen, sollte er sich in den kommenden sechs Monaten nochmals einen ähnlichen Fehltritt leisten.

Querrey war im Oktober beim Turnier von St. Petersburg positiv auf das Coronavirus getestet worden. Anstatt sich wie vorgeschrieben in Isolation zu begeben, verließ der zehnfache Sieger von ATP-Turnieren Russland zusammen mit seiner Ehefrau und dem neun Monate alten Sohn in einem Privatjet (Hier nachlesen >>>).

Textquelle: © LAOLA1.at

Mourinho stichelt gegen Premier League nach Tottenham-Absage

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..