Ofner scheitert in Chile im Achtelfinale

Ofner scheitert in Chile im Achtelfinale
 

Für Sebastian Ofner ist beim ATP-Challenger-Turnier in Santiago de Chile im Achtelfinale Endstation.

Der 21-Jährige aus Bruck an der Mur muss sich bei dem mit 50.000 Dollar dotierten Sandplatz-Event dem Italiener Gian Marco Moroni klar in zwei Sätzen geschlagen geben. Ofner unterliegt mit 2:6 und 1:6.

Gastao Elias (POR), die Nummer eins des Turniers, scheitert überraschend wie Ofner im Achtelfinale. Er unterliegt Jozef Kovalik (SLO) mit 6:7, 2:6. Die Nummer 2 Marco Cecchinato (ITA) kämpft sich mit einem 6:3, 2:6, 6:4 gegen Taberner (ESP) ins Viertelfinale.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..