Favoriten im Halbfinale des ATP-1000 in Paris

Favoriten im Halbfinale des ATP-1000 in Paris Foto: © getty
 

Das Halbfinale beim ATP-1000 in Paris steht fest. Mit Novak Djokovic und Daniil Medvedev bleiben die beiden Topgesetzten im Rennen um den Titel.

Während der Serbe seine Aufgabe als Nummer eins der Welt recht souverän erledigt und Taylor Fritz aus den USA mit 6:4, 6:3 keine Chance lässt, hat der Russe mit dem französischen Qualifikanten Hugo Gaston zumindest etwas mehr Mühe und schlägt ihn 7:6 (7), 6:4.

Medvedevs nächster Gegner wird Alexander Zverev: Der an vier gesetzte Wien-Sieger bezwingt Casper Ruud (NOR/6) im letzten Duell des Abends 7:5, 6:4.

Djokovic trifft nun auf Hubert Hurkacz, der an sieben gesetzte Pole bezwingt zum Auftakt des Tages den Australier James Duckworth 6:2, 6:7(4), 7:5 und sichert sich damit gleichzeitig das achte und letzte Ticket für die ATP Finals in Turin (HIER nachlesen>>>).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..