Dennis Novak nach hartem Kampf in Dubai gleich out

Dennis Novak nach hartem Kampf in Dubai gleich out Foto: © getty
 

Dennis Novak gibt sich in der ersten Runde des ATP-500 in Dubai nicht leicht geschlagen, unterliegt Alexei Popyrin aber letztlich doch: Der Österreicher scheidet nach einem 6:7 (3), 5:7 gegen den Australier aus.

Novaks Konkurrent, die Nummer 82 der Welt, leistet sich im ersten Satz zwar ein Blackout, verliert das Aufschlagspiel zum 5:6 ohne Punkt und mit einem Doppelfehler zum Abschluss - Novak schenkt diesen Vorteil aber gleich wieder her und hat im Tie-Break nach dem 4:3 nichts mehr zu melden.

Das Match bleibt weiter offen, ehe sich Popyrin im zweiten Satz das Break zum 5:4 holt - und prompt das Re-Break kassiert. Dann folgt der Knackpunkt der Partie, Novak kann seinen Aufschlag trotz 40:0-Vorsprungs nicht durchbringen und verliert die Partie.

Popyrin trifft jetzt auf die Nummer acht des Turniers, den Russen Karen Khachanov.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..