Thiem zum Paris-Auftakt gegen Sock

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Dominic Thiem wird es zum Auftakt von Paris-Bercy, dem letzten ATP-1000-Turnier des Jahres, mit Jack Sock zu tun bekommen.

Der US-Amerikaner setzt sich in der ersten Runde gegen den Deutschen Philipp Kohlschreiber in 78 Minuten mit 6:2 und 7:6(3) durch. Der Österreicher, der noch um die Qualifikation für das Masters der besten Acht in London kämpft, hat ein Freilos.

Im Head-to-Head liegt der Lichtenwörther mit 2:0 voran. Im möglichen Achtelfinale wartet Richard Gasquet oder Steve Johnson.

Den Einzug in die Runde der besten 16 hat Tomas Berdych bereits geschafft. Die tschechische Nummer sieben des Turniers, der ebenfalls Chancen auf ein London-Ticket hat, schlägt den Portugiesen Joao Sousa 6:3, 3:6 und 7:5.


LAOLA Meins

Dominic Thiem

Verpasse nie wieder eine News ZU Dominic Thiem!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare