Novak Djokovic nimmt erste Belgrad-Hürde

Novak Djokovic nimmt erste Belgrad-Hürde Foto: © getty
 

Tennis-Star Novak Djokovic hat sein erstes Match bei den diesjährigen Serbia Open in Belgrad souverän gewonnen.

Nach zehnjähriger Abstinenz setzt sich der 33-jährige Lokalmatador im Achtelfinale in zwei Sätzen mit 6:1, 6:3 gegen den Südkoreaner Kwon Soon-woo durch. Im Duell mit der Nummer 85 der Welt bestimmte Djokovic das Spiel nach Belieben und schaffte in nur 68 Minuten Wiedergutmachung für das überraschende Achtelfinal-Aus in Monte Carlo.

Turnierfavorit Djokovic hat damit einen spielfreien Donnerstag vor sich, am Freitag wartet ein rein serbisches Duell mit Miomir Kecmanovic (ATP-Rang 47).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..