Ofner gewinnt Challenger-Turnier in Astana

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Sebastian Ofner holt am Sonntag beim President's Cup in Astana den ersten Challenger-Titel seiner Karriere.

Der 22-jährige Steirer besiegt im Endspiel des mit 125.000 Dollar dotierten Hartplatz-Events den Deutschen Daniel Brands in zwei Sätzen mit 7:6 (5), 6:3. Im zweiten Satz liegt Ofner mit einem Break schon 2:3 zurück, danach macht Brands, der im Halbfinale den Niederösterreicher Jurij Rodionov schlug, aber kein Game mehr.

Im ATP-Ranking wird sich Ofner durch die 100 gewonnenen ATP-Punkte um 56 Positionen auf Platz 151 verbessern.

Textquelle: © LAOLA1.at

Zlatko Junuzovic diskutiert bei ServusTV über Ligareform

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare