Federer folgt Nadal ins Finale von Shanghai

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Das Traumfinale bei dem mit 5,9 Millionen Dollar dotierten ATP-1000-Turnier in Shanghai ist perfekt: Roger Federer folgt Rafael Nadal mit einem 3:6, 6:3, 6:3-Erfolg über den Argentinier Juan Martin Del Potro ins Endspiel.

Zuvor setzte sich der spanische Weltranglisten-Erste mit 7:5, 7:6 (3) gegen den Kroaten Marin Cilic durch.

Für Federer geht es um seinen zweiten Shanghai-Titel nach 2014. Nadal konnte noch nie in der chinesischen Metropole gewinnen. Im Head-to-Head steht es 23:14 für Nadal.

Die letzten vier Duelle konnte allerdings der Eidgenosse für sich entscheiden, drei davon in diesem Jahr.

Textquelle: © LAOLA1.at

SK Rapid setzt Philipp Schobesberger eine Deadline

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare