Federer besiegt Zverev in Halle

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Roger Federer wird seiner Favoritenrolle beim ATP-500-Turnier in Halle im Achtelfinale gerecht. Der Schweizer setzt sich in einer Hitzeschlacht gegen den Deutschen Mischa Zverev mit mit 7:6(4), 6:4 durch.

Im Viertelfinale wartet auf den Oldie, der das Rasenturnier schon acht Mal für sich entscheiden konnte, Titelverteidiger Florian Mayer, der im Achtelfinale gegen Lucas Pouille 6:7(6), 6:4, 6:3 gewinnt.

Federer sagt vor dem Duell: "Es wird ein etwas anderes Spiel. Flo hat wunderbare Variationen in seinem Spiel. Ich musste hier auch schon hart gegen ihn kämpfen. Es wird sicher ein hartes Spiel."



Textquelle: © LAOLA1.at

Christoph Monschein unterschreibt bei der Austria

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare