Peya/Pavic scheitern in der 1. Runde

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Für Alexander Peya und seinen Doppel-Partner Mate Pavic ist beim ATP-500-Turnier in Dubai bereits in der 1. Runde Endstation.

Das österreichisch-kroatische Duo unterliegt bei dem mit 2,43 Mio. Dollar dotierten Hartplatz-Event Jean-Julien Rojer/Horia Tecau (NED/ROM-4) mit 6:7(2), 1:6.

Philipp Oswald sichert sich an der Seite des US-Amerikaners James Cerretani den letzten Platz im Doppel-Hauptbewerb. Die beiden setzen sich in der Qualifikation gegen Jeevan Nedunchezhiyan/Andreas Seppi (IND/ITA) 7:5, 6:3 durch. In der 1. Runde warten Guillermo Garcia-Lopez/Leander Paes (ESP/IND).

Im Einzel-Bewerb feiert Philipp Kohlschreiber (GER) zum Auftakt einen 6:4,7:6(1)-Erfolg über Gilles Muller (NED-4).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare