Djokovic und Zverev in Monte Carlo out

Djokovic und Zverev in Monte Carlo out Foto: © getty
 

Der Weltranglisten-Erste Novak Djokovic muss sich am Donnerstag bei dem mit 2,46 Millionen Euro dotierten ATP-1000-Turnier in Monte Carlo bereits im Achtelfinale geschlagen geben.

Der serbische Superstar unterliegt dem Briten Daniel Evans in zwei Sätzen mit 4:6 und 5:7.

Nicht viel besser ergeht es Alexander Zverev: Der Wahl-Monegasse verliert gegen den an elf gesetzten Belgier David Goffin mit 4:6 und 6:7 (7).

Stefanos Tsitsipas (GRE/4) hat hingegen bei seinem 6:3, 6:4-Erfolg über den Chilenen Cristian Garin keine großen Probleme.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..