Djokovic nimmt Wild Card für Barcelona an

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Wie am Freitag angekündigt wird Novak Djokovic auch nächste Woche auf der ATP-Tour zu sehen sein. Der ehemalige Weltranglisten-Erste hat sich gegen Budapest und für ein Antreten beim ATP-500-Turnier in Barcelona entschieden.

Beide Veranstalter lockten den zwölffachen Grand-Slam-Gewinner, der nach seiner langen Verletzungspause auf der Suche nach Matchpraxis ist, mit Wild Cards.

Für Djokovic ist es der erste Auftritt in Barcelona seit zwölf Jahren. Damals verlor er als 18-Jähriger gegen den Spanier Daniel Gimeno-Traver.

Der Sandplatz-Klassiker in der katalanischen Hauptstadt ist damit so gut besetzt wie selten zuvor: Neben Djokovic sind auch Titelverteidiger Rafael Nadal, Vorjahres-Finalist Dominic Thiem sowie die Weltklasse-Spieler Grigor Dimitrov, David Goffin, Pablo Carreno Busta und Diego Schwartzman mit dabei.


Textquelle: © LAOLA1.at

Harte Kritik von Coach Bresnik nach Thiem-Debakel

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare