Nächster Favorit im Thiem-Ast ausgeschieden

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In der oberen Hälfte des Tableaus beim ATP-1000-Turnier in Indian Wells scheitert der nächste Mitfavorit.

Nach Andy Murray (GBR/1) und Jo-Wilfried Tsonga (FRA/7) erwischt es auch David Goffin (BEL/11). Der 26-jährige Belgier muss sich Pablo Cuevas (URU/27) im Achtelfinale mit 3:6, 6:3, 3:6 geschlagen geben.

Cuevas bekommt es im Viertelfinale mit Pablo Carreno Busta (ESP/21) zu tun, der Murray-Bezwinger Dusan Lajovic (SRB/Q) mit 6:4, 7:6(5) bezwingt.

Der Sieger dieses Duells steht im Halbfinale, wo es theoretisch zum Duell mit Dominic Thiem kommen könnte. Österreichs Nummer eins müsste dazu aber zunächst Gael Monfils (FRA/10) im Achtelfinale (Nacht auf Donnerstag, 4:30 Uhr MEZ LIVE im LAOLA1-Ticker) besiegen und würde es dann im Viertelfinale wohl mit Stan Wawrinka (SUI/3) zu tun bekommen, der im Achtelfinale auf Lucky Loser Yoshihito Nishioka (JPN) trifft.

Kei Nishikori (JPN/4) gibt sich indes keine Blöße. In der Runde der letzten 16 lässt er US-Lokalmatador Donald Young mit 6:2, 6:4 keine Chance. Im Viertelfinale trifft er auf den Sieger aus Malek Jaziri (TUN) gegen Jack Sock (USA/17).

Textquelle: © LAOLA1.at

Kraft verliert in Trondheim-Quali Raw-Air-Führung

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare