Miami: Nadal siegt nach Horror-Start

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Rafael Nadal steht beim ATP-1000-Turnier in Miami im Achtelfinale.

Der an Nummer fünf gesetzte Spanier erwischt gegen den an 20 gereihten Deutschen Philipp Kohlschreiber zwar einen Horror-Start und muss den ersten Satz ohne einen einzigen Game-Gewinn abgeben, gewinnt schließlich aber noch mit 0:6, 6:2, 6:3.

In der Runde der letzten 16 trifft die ehemalige Nummer eins der Welt auf Nicolas Mahut (FRA), der sich gegen Guido Pella (ARG) mit 6:4, 6:3 durchsetzt.

Alexander Peya steht bereits im Doppel-Viertelfinale. An der Seite des deutschen Philipp Petzschner ringt der Wiener dessen Landsmänner Alexander und Mischa Zverev mit 4:6, 6:4, 10:8 nieder. Die Brüder hatten in der 1. Doppel-Runde Dominic Thiem und den Serben Nenad Zimonjic bezwungen.

Der Viertelfinal-Gegner wird im Duell Baker/Nestor (USA/CAN) gegen Herbert/Mahut (FRA-2) ermittelt.

Die Highlights des "Rettungsspiels" First Vienna gegen Rapid Wien:

Textquelle: © LAOLA1.at

Marc Janko: "Weder mit Austria noch Rapid gesprochen"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare