Mladenovic über Thiem: "Helfen uns gegenseitig"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Erstmals erzählt Kristina Mladenovic bei einer Pressekonferenz beim WTA-Turnier in Sydney über die Beziehung mit Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem.

"Wir helfen uns gegenseitig und verstehen uns perfekt", sagt die 24-jährige Französin über die im vergangenen Jahr beim ATP World Tour Finale in London publik gewordene Romanze.

"Wir wissen, was der andere gerade durchmacht, was er fühlt. Für mich als Frau ist es sehr interessant, weil ich mit ihm trainieren kann, da habe ich mehr Vorteile als er", lacht die 1,84 Meter große Blondine, die heuer allerdings mit zwei Erstrunden-Niederlagen in die Saison startete.



Aufgabe in Sydney

Nach der Auftaktpleite in Brisbane gegen die Qualifikantin Aliaksandr Sasnovich musste Mladenovic in dieser Woche in Sydney gegen Lokalmatadorin Ellen Perez aufgrund der hohen Temperaturen von um die 50 Grad Celsius am Platz aufgeben.

"Es tut mir leid für die Fans. Ich glaube, es ist das erste Mal in meiner Karriere, dass ich aufgeben muss. Das sagt alles", twitterte "Kiki".

Keine Geheimniskrämerei

Gemeinsame Traininigs-Sessions mit Freund Dominic, der vor wenigen Tagen mit einer fiebrigen Verkühlung zu kämpften hatte, sind dementsprechend aktuell nur schwer möglich. Laut eigenen Angaben halte Mladenovic in diesen übrigens durchaus gut mit.

"Wenn wir über den ganzen Platz spielen und ich laufen und eine Rallye mit ihm spielen muss, habe ich keine Chance, "gibt Mladenovic zu. "Aber es ist auch für ihn eine Herausforderung. Er darf sich keinen Fehler erlauben, bevor ich einen mache. Wenn es passiert, wird er sauer."

Mladenovic bestätigt übrigens erneut, dass das Paar keine große Geheimniskrämerei um ihre Beziehung machen will. "Wir stehen beide im Rampenlicht, da macht es keinen Sinn, das zu verstecken. Und wir haben auch nichts zu verheimlichen."

Die besten Bilder von Thiem-Freundin Kristina Mladenovic:

Bild 1 von 54
Bild 2 von 54
Bild 3 von 54
Bild 4 von 54
Bild 5 von 54
Bild 6 von 54
Bild 7 von 54
Bild 8 von 54
Bild 9 von 54
Bild 10 von 54
Bild 11 von 54
Bild 12 von 54 | © getty
Bild 13 von 54 | © getty
Bild 14 von 54 | © getty
Bild 15 von 54 | © getty
Bild 16 von 54 | © getty
Bild 17 von 54 | © getty
Bild 18 von 54 | © getty
Bild 19 von 54 | © getty
Bild 20 von 54 | © getty
Bild 21 von 54 | © getty
Bild 22 von 54 | © getty
Bild 23 von 54 | © getty
Bild 24 von 54 | © getty
Bild 25 von 54 | © getty
Bild 26 von 54 | © getty
Bild 27 von 54 | © getty
Bild 28 von 54 | © getty
Bild 29 von 54 | © getty
Bild 30 von 54 | © getty
Bild 31 von 54 | © getty
Bild 32 von 54 | © getty
Bild 33 von 54
Bild 34 von 54 | © getty
Bild 35 von 54
Bild 36 von 54 | © getty
Bild 37 von 54
Bild 38 von 54 | © getty
Bild 39 von 54 | © getty
Bild 40 von 54 | © getty
Bild 41 von 54 | © getty
Bild 42 von 54 | © getty
Bild 43 von 54 | © getty
Bild 44 von 54 | © getty
Bild 45 von 54
Bild 46 von 54 | © getty
Bild 47 von 54 | © getty
Bild 48 von 54 | © getty
Bild 49 von 54 | © getty
Bild 50 von 54
Bild 51 von 54 | © getty
Bild 52 von 54 | © getty
Bild 53 von 54
Bild 54 von 54 | © getty
Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB-Youngster Hannes Wolf als Top-50-Talent eingestuft

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare