Jürgen Melzer verliert in Hamburg-Qualifikation

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Nichts wird es für Jürgen Melzer aus dem erhofften Sprung in den Hauptbewerb des ATP-500-Turniers in Hamburg und einem möglichen Erstrunden-Duell mit dem topgesetzten Dominic Thiem.

Der 37-jährige Niederösterreicher muss sich am Sonntagnachmittag dem topgesetzten Georgier Nikoloz Basilashvili mit 4:6, 6:4, 5:7 geschlagen geben.

Damit bleibt Thiem, der im Doppel gemeinsam mit Melzer sein Glück versucht, der einzige ÖTV-Spieler im Hauptbewerb. Er trifft zum Auftakt auf Corentin Moutet (FRA-Q).

Der 19-Jährige ist erstmals Gegner von Österreichs Nummer 1.

Doppel-Auftakt am Montag

Am Montag kommen die Doppel mit Österreicher-Beteiligung zum Einsatz.

Nikola Mektic/Alexander Peya (CRO/AUT-3) treffen im dritten Spiel nach 11 Uhr auf Platz 1 auf David Marrero/Aisam-Ul-Haq Qureshi (ESP/PAK).

Danach treten Jürgen Melzer/Dominic Thiem (AUT-WC) gegen Ben McLachllan/Jan-Lennard Struff (JPN/GER) an.


Textquelle: © LAOLA1.at

Abschied! Offener Brief von Rapid-Ikone Steffen Hofmann

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare