Dominic Thiem trifft in Chengdu auf Pella

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Dominic Thiem bekommt es in seinem Auftaktmatch beim ATP-250-Turnier im chinesischen Chengdu mit Guido Pella zu tun.

Der Argentinier schlägt am Dienstag in seinem Erstrunden-Match den Kroaten Borna Coric mit 6:4, 7:6(2) und trifft nun am Donnerstag im Achtelfinale auf Österreichs Nummer eins, der in der ersten Runde ein Freilos hatte.

Gegen Pella hat Thiem das bisher einzige Duell 2016 auf Sand in Rio de Janeiro mit 1:6, 4:6 verloren.

Thiem, der in Chengdu topgesetzt ist, wird aber schon am Mittwoch erstmals ins Geschehen eingreifen, wenn er im Doppel mit dem Deutschen Jan-Lennard Struff in der ersten Runde auf das Duo Leonardo Mayer/Albert Ramos Vinolas (ARG/ESP) trifft.


Textquelle: © LAOLA1.at

Manuel Ortlechner schießt Mannschaftsfoto von der Austria

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare