Moya verstärkt Betreuerteam von Nadal

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Rafael Nadal verstärkt sein Betreuerteam mit einem prominenten Namen: Der ehemalige Weltranglisten-Erste Carlos Moya wird in Zukunft gemeinsam mit Onkel Toni Nadal und Francis Roig für die sportlichen Erfolge des spanischen Superstars mitverantwortlich sein.

Der 40-jährige Moya betreute zluetzt den Kanadier Milos Raonic.

"Jemanden wie Carlos in meinem Team zu haben, der nicht nur ein Freund ist, sondern auch eine wichtige Person in meiner Karriere, ist sehr speziell", sagt Nadal. "Er wird mit mir trainieren und mich auf den Turnieren begleiten."

Auch Moya freut sich schon auf die Zusammenarbeit: "Rafa helfen zu können, bedeutet mir viel. Ich bin sicher, dass wir gemeinsam ein großes Projekt auf die Beine stellen werden."

Textquelle: © LAOLA1.at

Pouille über Federer: "Er wird besser und besser"

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare