Rodionov verliert in 1. Quali-Runde von Sofia

Rodionov verliert in 1. Quali-Runde von Sofia Foto: © GEPA
 

Die bulgarische Hauptstadt Sofia ist für Jurij Rodionov (ATP 144) keine Reise wert. Der 22-jährige Niederösterreicher muss sich am Sonntag bereits in der ersten Qualifikations-Runde des mit 481.270 Euro dotierten ATP-250-Turniers geschlagen geben.

Der ÖTV-Daviscupper verliert gegen den bulgarischen Weltranglisten-620. Alexander Donski nach 1:45 Stunden Spielzeit knapp in drei Sätzen mit 6:2, 1:6, 6:7 (4).

Für Rodionov ist es die bereits vierte Niederlage in Folge. Letzte Woche unterlag er in der ersten Qualifikations-Runde des ATP-250-Turniers von Nur-Sultan dem Australier Matthew Ebden.

Vor drei Wochen verlor er beim Challenger-Turnier im französischen Cassis in der ersten Runde gegen Kacper Zuk (POL). Davor schied er in der dritten Quali-Runde für die US Open gegen Kamil Majchrzak (POL) aus.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..