Thiem macht Boden auf Nadal gut

Thiem macht Boden auf Nadal gut Foto: © getty
 

Dominic Thiem ist in der am Montag veröffentlichten Herren-Weltrangliste nach wie vor Vierter, verkürzt seinen Rückstand auf den weiterhin drittplatzierten Rafael Nadal aber auf 1.185 Punkte. Der Niederösterreicher verlor in der vergangenen Woche im Achtelfinale gegen den Italiener Lorenzo Sonego. Davor feierte Thiem den ersten Sieg in Rom seit dem Jahr 2017.

Rom-Sieger Nadal fehlen auf Daniil Medvedev noch 163 Zähler, an der Spitze liegt weiterhin klar Novak Djokovic (11.063).

Im Race nach Turin, wo ab heuer das Saisonfinale der besten acht ausgetragen wird, verbessert sich Thiem auf Position 16. In dieser Jahreswertung führt weiterhin der Grieche Stefanos Tsitsipas (3.110) vor Djokovic (2.920) und dem Russen Andrey Rublev (2.760).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..