Dominic Thiem kennt den Auftakt-Gegner in Rom

Dominic Thiem kennt den Auftakt-Gegner in Rom Foto: © getty
 

Dominic Thiem trifft beim ATP-Masters-Turnier in Rom in der 2. Runde auf Marton Fucsovics (ATP-45.). Der Ungar gewann am Montag sein Erstrundenspiel gegen den Japaner Yoshihito Nishioka 6:0, 6:2. Thiem erhielt in der ersten Runde ein Freilos.

Das bisher einzige Duell zwischen Österreichs Tennis-Star und Fucsovics auf ATP-Ebene gewann Thiem im Juli 2019 in Hamburg (7:5, 6:1).

Sollte sich der Lichtenwörther durchsetzen, könnten im Viertelfinale Duelle gegen Bresnik-Schützling Gael Monfils oder Alex de Minaur winken. Den Australier konnte die Nummer vier der Welt bereits in der vergangenen Woche in Madrid besiegen.

Bevor es so weit kommen kann, müssen Monfils (gegen Lorenzo Senego) und de Minaur (gegen Gianluca Mager) erst ihre Auftaktduelle gewinnen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..