Thiems Gegner in Madrid braucht Kraftakt

Thiems Gegner in Madrid braucht Kraftakt Foto: © getty
 

Dominic Thiem kennt seinen Auftaktgegner für das ATP-Masters in Madrid!

Österreichs Sportler des Jahres trifft am Dienstagabend (nicht vor 19:00 Uhr im LIVE-Ticker) auf den 27-jährigen US-Amerikaner Marcos Giron, der sich in einem wahren Krimi zweier Qualifikanten gegen den spanischen Lokalmatador Pablo Andujar Alba 6:7(8), 7:6(4), 7:5 durchsetzt. Erst nach 3:26 Stunden Spielzeit verwandelt Giron seinen ersten Matchball.

Für Thiem bedeutet das Duell mit dem US-Amerikaner ein Novum, beide Männer standen sich auf der ATP-Tour noch nie gegenüber.

Schlägt der US-Open-Sieger die Nummer 91 der Welt, stünde ihm in der dritten Runde des ATP-1000-Turniers entweder der Australier Alex De Minaur oder der Südafrikaner Lloyd Harris, der den an Nummer 13 gesetzten Grigor Dimitrov in drei Sätzen niederringt, gegenüber.

Thiem führt die Bilanz gegen De Minaur mit 3:0 an, dabei steht erst ein Duell auf Sand zu Buche. Dieses gewann der Niederösterreicher 2018 im Davis-Cup mit 6:4, 6:2, 3:6, 6:4. Gegen Harris steht eine 0:1-Bilanz, die Niederlage kassierte der Lichtenwörther bei seinem letzten Spiel auf der Tour in Dubai (3:6, 4:6).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..