Zverev wirft Nadal raus und trifft nun auf Thiem

Zverev wirft Nadal raus und trifft nun auf Thiem Foto: © getty
 

Dominic Thiem bekommt es am Samstag im Halbfinale des ATP-1000-Turniers von Madrid doch nicht mit Superstar Rafael Nadal zu tun.

Der Sandplatz-König muss sich am Freitag im Viertelfinale dem Deutschen Alexander Zverev in zwei Sätzen mit 4:6, 4:6 geschlagen geben.

Für den 34-jährigen Spanier ist es die bereits dritte Niederlage in Folge gegen den zehn Jahre jüngeren Wahl-Monegassen, allerdings die erste auf Sand. Im Head-to-Head verkürzt Zverev damit auf 3:5.

Im Kampf um einen Finalplatz kommt es am Samstag damit zur Neuauflage des Madrid-Finales von 2018. Damals setzte sich Zverev durch.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..