Kitzbühel: Alexander Erler gewinnt sein ATP-Debüt!

Kitzbühel: Alexander Erler gewinnt sein ATP-Debüt! Foto: © GEPA
 

Alexander Erler feiert bei seinem Debüt auf der ATP-Tour in Kitzbühel auch prompt seinen ersten Sieg!

Der gebürtige Tiroler wirft den spanischen Shootingstar Carlos Alcaraz, der zuletzt beim 250er-Turnier im kroatischen Umag seinen ersten Turniererfolg einheimste, in der ersten Runde in drei Sätzen 7:5, 1:6, 6:2 raus. In der zweiten Runde trifft Erler am morgigen Mittwoch (3. Partie nach 11:00 Uhr am Center Court) auf den Schweden Mikael Ymer.

Der 23-Jährige, vorwiegend auf der ITF Future Tour und der ATP Challenger Tour unterwegs, entgegnet dem Spanier keinerlei Respekt, besticht von Beginn weg mit starken Grundschlägen. Bei 2:2 im ersten Satz kann Erler der Nummer 55 der Weltrangliste erstmals den Aufschlag abnehmen. Zwar gelingt Alcaraz das Rebreak zum 4:4, Erler gelingt aber bei 5:5 das erneute Break, in Folge serviert er souverän aus.

Im zweiten Satz dreht Alcaraz auf, holt sich fünf Games en suite und nimmt Erler dabei zweimal den Aufschlag ab. Nach 33 Minuten holt sich der Youngster den zweiten Satz mit 6:1. Der dritte Satz beginnt dafür nach dem Geschmack von Alexander Erler, im vierten Game gelingt ihm das Break, welches er im Satzverlauf auch nicht mehr hergibt.

Nach 2:10 Stunden steht der erste Sieg im ersten Spiel auf der ATP-Tour von Erler fest. Damit ist der Tiroler nach den Niederlagen von Lukas Neumayer und Dennis Novak, der daraufhin seinen Verzicht auf ein Antreten bei den US Open bekanntgab, der einzig verbliebene Österreicher im Einzel-Bewerb.

Servus TV überträgt das Generali Open Kitzbühel von 26. bis 29.07.2021 von 12:30 bis 18:00 Uhr, das Halbfinale am Freitag (30.07.) ab 16:05 Uhr sowie das Finale am Samstag ab 16:30 Uhr im TV und auf www.servustv.com.

Dazu wird LAOLA1 täglich In-Match-Clips aus Kitzbühel zeigen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..