Dominic Thiem trifft Jose Mourinho

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Kurz nach seiner bitteren Auftakt-Niederlage gegen Novak Djokovic bei den ATP World Tour Finals kann Dominic Thiem wieder lachen.

Schließlich trifft der Österreicher auf Jose Mourinho. Den Handshake hält der 23-Jährige auf "instagram" fest und schreibt dazu: "Unglücklicherweise eine Niederlage heute, aber trotzdem ein guter Tag, weil ich "The Special One" getroffen habe."

Thiem ist bekennender Chelsea-Fan, Mourinho ist zwar aktuell Manchester-United-Trainer, trainierte die "Blues" aber zwei Mal.

Im Publikum saß mit Gerard Pique (FC Barcelona) ein weiterer Fußball-Star.

Unfortunately a loss today. But still a good day because i met the Special One :) #ATPFinals #london

Ein von Dominic Thiem (@domithiem) gepostetes Foto am


Das ATP-Portrait zeigt Dominic Thiem auch bei den "Blues":



LAOLA Meins

Dominic Thiem

Verpasse nie wieder eine News ZU Dominic Thiem!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare