Dimitrov deklassiert auch Carreno Busta

Aufmacherbild Foto: © getty
 

In beeindruckender Manier gewinnt Grigor Dimitrov am Freitagabend auch sein drittes Spiel in der Gruppe "Pete Sampras" beim ATP World Tour Finale in London.

Der 26-jährige Bulgare deklassiert den spanischen Nadal-Ersatzmann Pablo Carreno Busta mit 6:1, 6:1 und zieht damit als ungeschlagener Gruppensieger souverän ins Halbfinale auf, wo er in der Abend-Session auf den US-Amerikaner Jack Sock (nicht vor 21 Uhr) trifft.

Das zweite Halbfinale bestreiten um 15 Uhr Roger Federer und David Goffin.

Sollte sich Dimitrov gegen Sock durchsetzen und ins Finale einziehen, dann löst er am Montag nicht nur Thiem als Nummer 4, sondern auch Alexander Zverev als Nummer 3 in der Jahres-Endrangliste ab.

Daran würde übrigens auch ein Titel nichts ändern: Sowohl Rafael Nadal als auch Federer liegen weit voran.

Textquelle: © LAOLA1.at

Dominic Thiem verpasst Halbfinale bei den ATP Finals

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare