Oswald wirft im Doppel Nr. 1 aus dem Bewerb

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Achtungs-Erfolg für den 31-jährigen Vorarlberger Philipp Oswald im Doppel-Bewerb der Ecuador Open in der Hauptstadt Quito.

Der Feldkircher besiegt zum Auftakt des ATP-250-Sandplatz-Turnier mit seinem amerikanischen Partner James Cerretani das als Nummer 1 gereihte Duo Santiago Gonzales/David Marreno (MEX/ESP) mit 6:4 und 7:5.

Im Viertelfinale des mit 540.000 Dollar dotierten Events treffen Cerretani/Oswald auf den Sieger der Partie Begemann/Lipsky (GER/USA) gegen Giannessi/Lorenzi (ITA).

Textquelle: © LAOLA1.at

Stefan Maierhofer hatte ein Angebot aus Deutschland

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare