Japanischer Lucky Loser wirft Berdych raus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Überraschung beim ATP-1000 in Indian Wells: Der 21-jährige Japaner Yoshihito Nishioka (ATP-Nr. 70), in der Qualifikation dem Schweden Elias Ymer 1:6, 3:6 unterlegen, schafft als Lucky Loser den Sprung in den Hauptbewerb und wirft nach Ivo Karlovic (CRO-19) auch Tomas Berdych (CZE-13) aus dem Bewerb.

Nishioka wehrt einen Matchball ab und siegt 1:6, 7:6(5), 6:4. Im Achtelfinale wartet Stan Wawrinka (SUI-3). Kurios: Nach der Quali-Pleite gegen Ymer schlägt Nishioka den Schweden in Runde 1 6:4, 6:1.

Der Schweizer Wawrinka setzt sich gegen Philipp Kohlschreiber (GER-28) mit 7:5, 6:3 durch und ist noch ohne Satzverlust. Gegen den 21-jährigen Japaner hat der 31-jährige Wawrinka bisher noch nie gespielt.

Goffin und Monfils souverän

Thiems Achtelfinal-Kontrahent Gael Monfils (FRA-10) fertigt John Isner (USA-20) mit 6:2 und 6:4 ab. Thiems "Angst-Gegner" David Goffin (BEL-11) zeigt sich beim 7:6(3, 6:4-Erfolg über Albert Ramos-Vinolas (ESP-22) gut in Schuss. Nächster Gegner des Belgiers ist Pablo Cuevas (URU-27), der Fabio Fognini (ITA) beim 6:1, 6:4 keine Chance lässt.

Mit Dusan Lajovic steht ein serbischer Qualifikant im Achtelfinale. Er kämpft Murray-Bezwinger Vasek Pospisil (CAN-Q) mit 6:7(4), 6:3 und 7:5 nieder.

Textquelle: © LAOLA1.at

ÖFB: LAOLA1-Legionärs-Check - 10. bis 13. März 2017

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare