Tsitsipas und Rublev im Monte-Carlo-Finale

Tsitsipas und Rublev im Monte-Carlo-Finale Foto: © getty
 

Das Endspiel beim ATP-1000-Turnier in Monte Carlo lautet Stefanos Tsitsipas gegen Andrey Rublev.

Der griechische Weltranglisten-Fünfte schießt den britischen Djokovic-Bezwinger Daniel Evans mit 6:2, 6:1 vom Center Court. Im Anschluss setzt sich Wien-Sieger Rublev 6:3, 7:5 gegen den Norweger Casper Ruud durch.

Für Tsitsipas geht es um seinen ersten ATP-Titel in dieser Saison. Im März verlor der Grieche in Acapulco das Endspiel gegen Alexander Zverev. In Monte Carlo ist Tsitspas in dieser Woche noch immer ohne Satzverlust. Die Bilanz gegen Rublev ist nach bisher sechs Aufeinandertreffen ausgeglichen.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..