Peya in Rio im Doppel-Viertelfinale

Aufmacherbild Foto:
 

Alexander Peya steht beim ATP-500-Turnier in Rio im Viertelfinale des Doppelbewerbs. Der Wiener und sein kroatischer Partner Nikola Mektic gewinnen zum Auftakt gegen das kolumbianische Duo Juan Sebastian Cabal und Robert Farah mit 7:6 (5) und 7:5.

In der nächsten Runde bekommen es Peya/Mektic mit Guido Pella/Diego Schwartzman zu tun. Die beiden Argentinier setzen sich gegen Hans Podlipnik-Castillo/Andrei Vasilevski (CHI/BLR) mit 6:3, 2:6 und 10:3 durch.


Textquelle: © LAOLA1.at

La Liga: Real gewinnt Nachtrag und klettert auf Rang drei

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare