Andy Murray tritt in Eastbourne an

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der dreifache Grand-Slam-Sieger Andy Murray setzt sein Comeback beim Eastbourne International in Südengland fort.

Murray nimmt eine Wild Card für das 250er-Turnier an. Der dreifache Grand-Slam-Sieger gab am Dienstag sein Comeback nach knapp einjähriger Verletzungspause. Bei den Fever-Tree-Championships musste sich der 31-jährige Brite dem Australier Nick Kyrgios in drei Sätzen (2:6, 7:6(4), 7:5) geschlagen geben.

Murray fiel während seiner Verletzungspause auf den 156. Weltranglistenplatz.

Textquelle: © LAOLA1.at

FIFA WM 2018: Argentinier verprügeln Kroatien-Fan

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare