Sportminister Kogler: "Sportpitch super Sache"

 

Der Sportpitch gibt DEINER Sportidee für Österreich seit wenigen Tagen eine Bühne - HIER geht es zur Bewerbung >>>.

Eine Bühne, das innovative Projekt zu präsentieren, bot sich auch am 20. Tag des Sports beim Wiener Ernst Happel Stadion.

Zahlreiche Besucher pilgerten zum größten Sport-Event des Landes, bei dem sie mit ihren Stars auf Tuchfühlung gehen konnten. Viele von ihnen nutzten auch die Chance, sich über den Sportpitch zu informieren, schließlich steckt in beinahe jeder Österreicherin und jedem Österreicher vielleicht DIE Idee, wie der Sport revolutioniert werden kann.

Prompt taten sich viele Interessenten auf, gaben ihre Visionen wieder. Ein großer Befürworter zeigt sich indes vom Sportpitch direkt beeindruckt: Sportminister und Vizekanzler Werner Kogler. Der Grünen-Abgeordnete empfindet den Sportpitch im LAOLA1-Interview als "super Sache." Besonders begeistert ihn die "wettbewerbsorientierte" Herangehenweise.

Kogler hoffe auch, dass sich "viele Leute dafür bewerben", denn es wäre auch ein Zeichen für die Zukunft des Sports in Österreich.

Wie der Sportminister Kinder und Jugendliche wieder vemehrt zum Sport bewegen will, erklärt Kogler ausführlich. Warum Kogler froh ist, dass mit dem Sportpitch ein innovatives Konzept hervorkommt, begründet er ebenso wie die Tatsache, dass "mehrere Millionen Euro" für unsere Jüngsten locker gemacht werden sollen.

Das Sportpitch-Interview mit Sportminister und Vizekanzler Werner Kogler im VIDEO:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..