Lead the Box im Bewerber-Check

 

Der Sportpitch Bewerber-Check biegt in die nächste Runde ein. Hier geht´s zur Anmeldung >>>

Michael "Mike" Mendoza hat den Ball stets am Fuß! Vor 17 Jahren durchlief der heute 34-Jährige die Frank-Stronach-Akademie der Wiener Austria. Aufgrund hartnäckiger Verletzungen war ein Karriereende aber unausweichlich. Die Liebe zum Leder hat Mendoza beibehalten und wurde statt Fußball-Profi ein erfolgreicher Fußball-Freestyler.

Nun dockt Mendoza beim Sportpitch an: "Ich habe eine tolle Idee, die beim Gaberln im Training entstanden ist." Seiner Leidenschaft geschuldet, richtet sich "Lead the Box" dem Technik-Training im Fußball. Der Spaß-Faktor steht hierbei im Vordergrund.

"Es ist eine Box, die aus Holz besteht. Ziel ist es, in diese Box hineinzutreffen. Drinnen ist ein Trichter samt Motor befestigt, der den Ball exakt zum Spieler zurückspielt."

<<<Alle Infos und Hintergründe zum Sportpitch findest du hier>>>

Wie genau das funktionieren soll, zeigt Mendoza an seiner Erfindung im Video:


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

KOMMENTARE..