Bronze für Zajac/Matz bei der Kieler Woche

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die 124. Kieler Woche endet für Thomas Zajac und Barbara Matz mit einem dritten Platz.

Das Nacra-17-Duo holt im Medal Race einen siebten Rang und schiebt sich damit noch knapp an den Neuseeländern Gemma Jones/Jason Saunders vorbei. Der Sieg geht an die Briten John Gimson/Anna Burnet.

Zajac/Matz starten nicht optimal in die Entscheidung der Top-Ten, die anschließend gewählte Taktik geht aber auf. "Wir haben es leider sehr spannend gemacht. Kurz vor der Weltmeisterschaft eine Medaille zu holen ist sehr wichtig für uns, das gibt viel Motivation. Wir sind auch mit unserem Material sehr zufrieden", sagt Steuermann Zajac.

Für das Duo geht es mit einem WM-Trainingslager in Aarhus weiter.

Die 49er-Segler Benjamin Bildstein/David Hussl beenden die Regatta auf dem zehnten Rang, das Einziehen ins Medal Race ist nach viermonatiger Verletzungspause aber ein Erfolgserlebnis. Eine Strafe im Medal Race verhindert eine bessere Platzierung.

Marina Perterer wird bei der Para Sailing Europameisterschaft ebenfalls Zehnte.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Red Bull Air Race: Sonka gewinnt in Budapest vor Neuling

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare