Tour of California: George Bennett triumphiert

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die zur World Tour zählende Tour of California ist am Samstag mit dem großen Triumph des Neuseeländers George Bennett zu Ende gangen.

Der 27-Jährige aus dem Team LottoNL-Jumbo fährt den größten Erfolg seiner Karriere ein und ist der erste Neuseeländer, der einen World-Tour-Bewerb für sich entscheiden kann. Erst am Vortag konnte er sich im Einzelzeitfahren die Führung des Polen Rafal Majka holen.

Im Gesamt-Klassement liegt er 0,35 Minuten vor Majka. Bernhard Eisel belegt den 90. Gesamtplatz.

Auf der Schlussetappe kommt Bennett mit dem Peloton ins Ziel, den Etappensieg holt sich Evan Huffman (USA) im Sprint vor David Lopez (ESP) und Nicolas Edet (FRA).

Ergebnisse der Kalifornien-Radrundfahrt (WorldTour):

7. Etappe, Mountain High - Pasadena (125 km): 1. Evan Huffman (USA) Rally 2:37:28 Std. - 2. David Lopez (ESP) Sky - 3. Nicolas Edet (FRA) Cofidis - 4. Lachlan Morton (AUS) Dimension Data, alle gl. Zeit. Weiter: 74. Bernhard Eisel (AUT) Dimension Data 1:10 Min.

Schlussklassement: 1. Bennett 22:54:38 Std. - 2. Rafal Majka (POL) Bora 0:35 Min. - 3. Andrew Talansky (USA) Cannondale 0:36 - 4. Brent Bookwalter (USA) BMC 0:45. Weiter: 90. Eisel 56:38

Textquelle: © LAOLA1.at

Autofahrer zerstört Fahrrad von Tour-Sieger Chris Froome

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare