Porte baut mit Etappensieg seine Führung aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Tour Down Under bleibt weiter fest in australischer Hand, auch auf der fünften Etappe siegt ein Lokalmatador.

Richie Porte (BMC) setzt sich nach 151,5 km von Main Road nach Willunga Hill vor Landsmann Nathan Haas (Dimension Data/+20 Sek.) und Esteban Chaves (Orica-Scott) durch. Porte baut damit seine Gesamtführung aus und führt nun 48 Sekunden vor Chaves, Haas hat als Dritter 51 Sekunden Rückstand.

Gregor Mühlberger büßt nach Platz 54 weiter Zeit ein und liegt gesamt 9:30 Minuten zurück, Lukas Pöstlberger fehlen nach Rang 106 bereits 35:34 Minuten auf Porte.

Textquelle: © LAOLA1.at

Australian Open: Dominic Thiem erstmals im Achtelfinale

Zum Seitenanfang »

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare