Konrad gewinnt Sprintwertung in Abu Dhabi

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Rad-Profi Patrick Konrad zeigt bei der zur World Tour zählenden Abu-Dhabi-Tour auf.

Der 25-Jährige in Diensten von Bora beendet die Rundfahrt als Gesamt-Zehnter (+1:07 Min.), zudem entscheidet der Niederösterreicher die Sprintwertung für sich.

Den Gesamtsieg sichert sich Rui Costa (POR/UAE Team Emirates) vor Ilnur Sakarin (RUS/Katusha/+0:04) sowie Tom Dumoulin (NED/Sunweb/+0:16).

Die Tageswertung auf dem Yas Marina Circuit, der Formel-1-Strecke von Abu Dhabi, gewann der Australier Caleb Ewan im Sprint vor dem vom u.a. vom Steirer Bernhard Eisel unterstützten Briten Mark Cavendish.

Ergebnisse Abu-Dhabi-Tour:

4. Etappe (Yas Marina Circuit/143 km): 1. Caleb Ewan (AUS) Orica 3:03:06 Std. - 2. Mark Cavendish (GBR) Dimension Data - 3. Andre Greipel (GER) Lotto. Weiter: 33. Michael Gogl (AUT) Trek - 55. Patrick Konrad (AUT) Bora - 118. Bernhard Eisel (AUT) Dimension Data, alle gleiche Zeit

Endstand Gesamtwertung: 1. Rui Costa (POR) UAE Team Emirates 15:42:21 Std. - 2. Ilnur Sakarin (RUS) Katjuscha +0:04 Min. - 3. Tom Dumoulin (NED) Sunweb +0:16. Weiter: 10. Konrad 1:07 - 70. Gogl 6:12 - 140. Eisel 24:49

Textquelle: © LAOLA1.at/APA

Red Bull Racing zeigt Auto mit Heckflosse und Nasenloch

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare